Insel am Meer

Am Morgen fuhren wir mit dem Taxi zum Shop 29. Dort holte uns das Boot auf die Insel ab. Beim Bungalow schauten  wir unser Zimmer an. Danach ging es baden. Am nächsten Tag spazierten wir zu einem anderen Strand zum Schnorcheln. Wir sahen viele Fische und Papa und Yarin sahen noch einen Tintenfisch. Zum Essen […]

Geh dahin, wo der Pfeffer wächst

Am Nachmittag fuhren wir zu einer Pfeffer-Plantage. Ein Mann erzählte uns viel über Pfeffer. Zum Beispiel, dass man für den Fisch weissen Pfeffer nimmt und für das Fleisch nimmt man roten. Es gibt auch grünen und schwarzen Pfeffer. Der Pfeffer wächst etwa vier Meter hoch. Weil der grüne Pfeffer mit dem roten Pfeffer an einer […]

Bootfahrt nach Rabbit Island

Am Morgen fuhren wir zum Hafen. Mit dem Boot ging es zur Rabbit Island. Als wir ankamen, liefen wir an einen anderen Strand. Nachher gingen wir schnorcheln und wir sahen einen grossen Seestern. Als wir Hunger hatten, gingen wir zurück an den anderen Strand etwas essen. Dann badeten und bauten mit dem Sand. Am Strand […]

Der coole Zirkus

Am Abend gingen wir in den Zirkus. Als wir ankamen, lösten wir ein Ticket. Wir schauten zuerst wie die Kinder trainierten. Als das Zirkuszelt öffnete, gingen wir hinein. Dann ging es mit einem Tanz los. Nach dem Tanz fingen die Kinder mit Akrobatik an. Sie bauten ein Turm mit elf Röhren und standen zuoberst auf […]

Der Tempel voller Gesichter

Gestern mussten wir um halbfünf Uhr aufstehen. Dann ging es mit dem Tuk-tuk zum Tempel. Dort wollten wir den Sonnenaufgang anschauen. Als die Sonne oben war, kamen die Frösche aus dem Teich. Daher gingen wir in den Tempel, wo es keine Frösche mehr hatte. Im Tempel hatte es einen Mönch, der uns ein Armband segnete. […]

Inselleben

Mit dem Nachtbus fuhren wir zu den 4000-Inseln. Wir fuhren mit dem Boot nach Don Kohn. Am nächsten Tag strampelten wir mit dem Fahrrad zu einer alten Dampflokomotive. Die Lokomotive brauchten sie früher um die Boote zu transportieren. Dann fuhren wir zum Wasserfall. Nachdem wir den Wasserfall angeschaut hatten, ging es weiter an den Strand. […]

Der türkise Wasserfall

Heute fuhren wir mit dem Tuk-tuk zum Wasserfall. Beim Wasserfall wollte Yarin baden gehen, aber Mama und Papa sagten wir laufen noch ein bisschen. Eine Treppe führte hinauf. Die Treppe war ein wenig überschwemmt. Oben am Wasserfall gingen wir baden. Dort hatte es eine coole Schaukel. Dann gingen wir wieder runter. Unten gingen wir noch […]

Auf zum Aussichtspunkt

Heute wollten wir früh aufstehen, aber bis wir aufstanden und uns anzogen und gefrühstückt hatten, war es schon 10 Uhr. Trotzdem machten wir uns auf den Weg. Nach einer halben Stunde machten wir eine Verschnaufspause. Wir liefen noch eine Stunde dann kamen wir oben an. Wir genossen die Aussicht von oben. Danach gingen wir den […]

Bootfahrt auf dem Nam Ou

Heute Morgen mussten wir um sieben Uhr aufstehen. Dann ginge wir zum Hafen. Nach kurzer Zeit stiegen wir ins Boot. Es war eine sehr laute Fahrt. Der Motor dröhnte in unseren Ohren. Nach einer Weile sah man lustige Berge. Nach fünf Stunden kamen wir endlich an. Wir fuhren ins Guesthouse. Vor dem Abendessen badeten wir […]

Tai Dam Fest

Heute fuhren wir mit dem Tuktuk zum Tai Dam Fest. Dort angekommen liefen wir zum Eingang. Als Ticket bekamen wir eine Halskette. Wir schlenderten durch die Stände. Ich fand es ein bischen doof, dass die jungen Frauen mich immer in die Backe kneiften. Dann sahen wir wie zwei Mannschaften Seil zogen. Nachher gingen wir zur […]