Verträumte Inseln

Es lag eine schwühle Hitze in der Luft als wir den kühlen Nachtbus nach Pakse bestiegen. Die Busgesellschaft hatte unsere Reservation verschlampt, so dass wir um unsere Plätze kämpfen mussten. Unter gütiger Mithilfe der Mitreisenden fanden wir schliesslich unseren Platz und schliefen, kaum fuhr der Bus los, schnell ein. Die Fahrt war ruhig, so dass […]

Inselleben

Mit dem Nachtbus fuhren wir zu den 4000-Inseln. Wir fuhren mit dem Boot nach Don Kohn. Am nächsten Tag strampelten wir mit dem Fahrrad zu einer alten Dampflokomotive. Die Lokomotive brauchten sie früher um die Boote zu transportieren. Dann fuhren wir zum Wasserfall. Nachdem wir den Wasserfall angeschaut hatten, ging es weiter an den Strand. […]

Buddha Park

Wer sich nicht für langweilige Verwaltungs- oder Bankgebäude interessiert, für den gibt es nicht viel zu sehen in Vientiane. Neben einigen hübschen Cafés und ein paar verträumten Vats und ist der Buddha Park sicher einen Besuch wert. Hier findet sich eine grosse Ansammlung von Buddhistischen und Hinduistischen Figuren, wobei einige ziemlich grotesk wirken und andere […]

Hauptsache Hauptstadt

Um uns von Luang Prabang zu verabschieden stiegen wir gleich nach dem Frühstück hoch zum Phou Si und genossen den Ausblick über die Stadt vom bescheidenen Vat Pa Houak. Die Sonne hatte die Stadt schon recht aufgeheizt, als wir den Berg wieder verliessen und uns an einer Sandbank am Mekong abkühlten. Kurzerhand beschlossen wir den […]

Der türkise Wasserfall

Heute fuhren wir mit dem Tuk-tuk zum Wasserfall. Beim Wasserfall wollte Yarin baden gehen, aber Mama und Papa sagten wir laufen noch ein bisschen. Eine Treppe führte hinauf. Die Treppe war ein wenig überschwemmt. Oben am Wasserfall gingen wir baden. Dort hatte es eine coole Schaukel. Dann gingen wir wieder runter. Unten gingen wir noch […]

Wo der Himmel die Erde berührt

Endlich ging unsere Reise weiter. Früh morgens packten wir unsere Sachen und machten uns auf zum Busbahnhof. Gerade rechtzeitig, wie sich herausstellte. Denn kaum hatten wir unsere Tickets gekauft, hiess es einsteigen und die Fahrt nach Luang Prabang ging los. Kurz nach Mittag erreichten wir auch schon unser Ziel. Wir beschlossen während dem verbleibenden Nachmittag […]

Auf zum Aussichtspunkt

Heute wollten wir früh aufstehen, aber bis wir aufstanden und uns anzogen und gefrühstückt hatten, war es schon 10 Uhr. Trotzdem machten wir uns auf den Weg. Nach einer halben Stunde machten wir eine Verschnaufspause. Wir liefen noch eine Stunde dann kamen wir oben an. Wir genossen die Aussicht von oben. Danach gingen wir den […]

Bergspitze

Wir hatten uns schwer vorgenommen früh aufzustehen, um in der morgendlichen Kühle zum Aussichtspunkt über dem Dorf hochzuwandern. Doch kamen wir nicht wirklich in die Gänge, so dass der Morgen schon ziemlich fortgeschritten war, als wir uns auf machten. Glücklicherweise führte der Weg meist durch Wald, stieg jedoch bald kräftig an. Die ersten Schweisstropfen bildeten […]

Festgesteckt in Nong Kiao

Eigentlich wollten wir nur zwei Tage bleiben. Doch das Chinesische Neujahr und eine geplante Busfahrt haben unsere Pläne mächtig durcheinander gebracht. Doch erst mal der Reihe nach. Nachdem wir uns für den Tag startklar gemacht haben, wollten wir herausfinden wie wir nach Vien Thong gelangen können. Denn von da aus, so der Plan, wollten wir […]