Geh dahin, wo der Pfeffer wächst

Am Nachmittag fuhren wir zu einer Pfeffer-Plantage. Ein Mann erzählte uns viel über Pfeffer. Zum Beispiel, dass man für den Fisch weissen Pfeffer nimmt und für das Fleisch nimmt man roten. Es gibt auch grünen und schwarzen Pfeffer. Der Pfeffer wächst etwa vier Meter hoch. Weil der grüne Pfeffer mit dem roten Pfeffer an einer Traube wächst, sortieren die Frauen die Körner. Zum Trocknen hatten sie ein Häuschen. Am Schluss der Führung kauften wir noch Pfeffer. Bevor wir ins Hotel fuhren, gingen wir noch zu einer Höhle.