Leuchtende Bäume

Von dem Flughafen ging es in die Stadt. Am ersten Tag fuhren wir mit der Metro zum Botanischen Garten. Dort sind wir zum Kinder-Garten. Es hatte ein Labyrinth und noch viele lustige Sachen. Nachher gingen wir zum Orchideen-Garten. Wir schauten die Orchideen an. Gewisse Orchideen wurden ausgezeichnet und wir konnten die Sieger anschauen. Mit Eunju und ihrer Familie gingen wir Essen. Wir probierten das erste Mal Korianisches Essen. Es war eigentlich gar nicht so schlecht. Mit vollen Bäuchen gab es noch ein Eis. Danach wollten wir die Laser-Show anschauen. Aber weil es langweilig war, gingen wir zu den leuchtenden Bäumen. Dann ging es los mit Musik und Lichtern. Die Bäume waren farbig. Die Lichter an den Bäumen veränderten sich mit der Musik. Todmüde gingen wir ins Bett.